Trotzdem: Willkommen auf der Seite von der Mini-Flugmaus

Liebe Erwachsene,

diese Seite ist für Kinder, deshalb wird hier auch das Du als Anrede verwendet. Außerdem habe ich versucht, alle Texte in einer kindgerechten Sprache zu formulieren.

Sollten Sie selbst Eltern, Paten, Tante oder Onkel sein, dann dürfen Sie sich die Seite gerne ansehen, bevor Sie Ihren Kindern, Nichten bzw. Neffen erlauben, diese Seite zu besuchen oder hier zu spielen.

Wenn es Dinge gibt:

  • die Ihnen nicht gefallen oder
  • es gefällt Ihnen etwas sehr gut, oder
  • sie vermissen hier etwas Wichtiges

... dann schreiben Sie mir. Ich freue mich über jede Nachricht. Denn es geht hier um Kinder, also trauen Sie sich Kritik zu üben. Über ein Lob würde ich mich natürlich auch freuen.

Wenn Sie selbst spielen möchten, dann ist das OK! Schließlich waren Sie ja auch mal ein Kind, das reicht, um hier spielen zu dürfen.

Ist diese Seite wirklich für Kinder geeignet?

Ich bin ein ganz normaler Erwachsener, und war natürlich auch einmal ein Kind. Trotzdem habe ich ein paar Experten-Meinungen eingeholt von Kindern im Alter von 7-14 Jahren.

Folgende Punkte haben wir festgelegt

  • Keine Werbeeinblendungen
  • Keine Links zu gefährlichen Seiten
  • Keine Anmeldepflicht mit persönlichen Daten
  • Keine Schimpfwörter
  • Immer Erklärungen zu Fremdwörtern oder Wörtern in englisch, wenn diese verwendet werden.

Der Blog (ein Internet-Tagebuch) - ist das nicht zu gefährlich?

Zu dieser Seite gehört auch ein Blog.

Um hier Artikel zu veröffentlichen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese Anmeldung erfolgt nicht automatisch.

Alle Artikel und eingegebenen Daten werden vor der Veröffentlichung geprüft.

D.h. keine Veröffentlichung der E-Mail-Adressen und anderer persönlicher Daten, wie z.B. der echte Name.

Gemalte Selbstbildnisse dürfen als Avatar verwendet werden, Fotos nicht! Auch darf der gewählte Name dem echten nicht ähnlich sein.

Alle Artikel, Antworten und Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft! Dabei werden persönliche Daten entfernt.

Gibt es Ausnahmen?

Autoren, die sich persönlich vorgestellt haben, von denen das Einverständnis der Eltern vorliegt und die bewiesen haben, dass sie sich verantwortungsvoll im Internet bewegen, dürfen selbst veröffentlichen. Aber auch hier wird regelmäßig geprüft, ob das Vertrauen gerechtfertigt ist.

Wer bereits volljährig ist und hinreichend bewiesen hat, dass er das entsprechende Verantwortungsbewußtsein besitzt, darf selbst veröffentlichen und Artikel anderer prüfen und freigeben.

Bei dieser Seite handelt es sich um eine private Homepage. Wenn ich die aufgestellten Regeln, für das Internet-Tagebuch (Blog) aus Zeitgründen nicht sicherstellen kann, wird der Blog eingefroren. Ein Aufweichen der Regeln wird nicht erfolgen!

Martina Major

1,50m hoch = Maus, ich kann mit dem Gleitschirm fliegen = Flieger (Flug), ich bin die Flugmaus!